Ich will zur Feuerwehr

Hallo, wir sind die Jugendfeuerwehr Sandow, beherbergt in der Ewald-Haase-Straße 3a, neben der Alten Feuerwache bzw. jetzigen Feuer- und Rettungswache 2.

Unsere Feuerwehr besteht zum größten Teil aus jungen Kameraden/innen, die sich neben ihrer eigenen Ausbildung auch sehr für die Jugendfeuerwehr engagieren.

Die Verantwortung über unsere gesamte Feuerwehr hat unser Ortswehrführer, ihm zur Seite steht der Jugendfeuerwehrwart, der sich um die sämtlichen Belange der Jugendfeuerwehr kümmert. Durch unsere gute Ortslage bilden wir seit einigen Jahren eine der mitgliederstarksten Jugendfeuerwehren der Stadt. Aus diesem Grund gibt es bei uns mehrere Gruppen, die nach Anzahl und Alter der Kameraden geordnet sind. Unsere Jugendfeuerwehrjungen und -mädchen nehmen zwischen dem 10 du dem 18 Lebensjahr am Übungsdienst der Jugendfeuerwehr bei. Ab dem 16. Lebensjahr besteht die Möglichkeit bereits an den Übungsdiensten der Einsatzabteilung teilzunehmen.

Also wenn DU Lust auf die Feuerwehr bekommen hast und dir alles näher ansehen willst, dann melde dich bei uns. Melde dich selbst oder durch deine Eltern bei unseren Jugendfeuerwehrwarten oder komm an einem Dienst von uns vorbei. Solltest du nicht aus Cottbus kommen, dann schaue doch einfach mal hier vorbei. Es gibt sicherlich auch eine Jugendfeuerwehr in deiner Nähe.

Brief eines Jugendfeuerwehrkameraden der Ortsfeuerwehr Sandow:

Mich hat ermutigt in die Feuerwehr zu gehen, dass ich im späteren Leben anderen und natürlich auch mir in brenzligen Situationen besser zu helfen. Es ist bestimmt ein großartiges Gefühl, Leben retten zu können und so ist es schon etwas Edles in die Feuerwehr zu gehen.

Jeder Kamerad wird gefordert, doch es fällt nicht schwer zu folgen, bei dem nötigen Interesse. Mit der Strenge wird keinesfalls übertrieben und man findet schnell viele neue Freunde.

Der Unterrichtsstoff wird praktisch als auch theoretisch sehr abwechslungsreich und lustig rübergebracht, natürlich aber mit dem nötigen Ernst.

Mir persönlich gefallen die praktischen Sachen am besten zum Bsp. das Legen einer Saugleitung oder Übungseinsätze zu fahren. In der Jugendfeuerwehr gibt es noch viele andere Veranstaltungen, die auch außerhalb der Jugendfeuerwehr stattfinden, zum Bsp. Fußball- oder Volleyballturniere. In unserem Dienst gibt es verschiedene Themen: Fahrzeugkunde, Erste Hilfe, Brandlehre, Löschlehre, Löschwasserversorgung oder Taktische Einheiten in der Feuerwehr. Mir selbst gefallen Brandlehre und alle praktischen Sachen.

Was ich gut finde ist, dass man die Erwachsenen nicht siezen muss. Eigentlich ist in unserer Feuerwehr sowieso alles ein wenig easy. Aber sollte es mal zu unkameradschaftlichen oder nicht duldsamen Verhalten kommen wird dieses auch bestraft.

Previous page: Die Betreuer Next page: Bildergalerie 2020