Die 90er brachten die neue Technik

 

Das Jahr 1989 brachte auch für die Ortsfeuerwehr Sandow viele Neuerungen. Neben einer neuen Einordnung der Feuerwehr in das System der Stadtverwaltung Cottbus, sie war fortan nicht mehr der Polizei unterstellt, besaß sie ab sofort auch ein neues, breiteres Aufgabenspektrum. Vornehmliche Aufgabe war nicht mehr die Brandbekämpfung, sondern die technische Hilfeleistung. Die Feuerwehr befasste sich unter anderem mit der Beseitigung von Umweltverschmutzungen, wie hier im Jahr 1994. Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehren Sandow und Branitz testete am 22. Oktober 1994 die Berufsfeuerwehr das Zusammenspiel der Einsatzkräfte. Um einen Umweltschaden zu vermeiden, wurde das "ausgeflossene Heizöl" mittels eines Öl-Separators von der Wasseroberfläche abgesaugt und in bereitstehende Sondermüllfässer umgefüllt.



del.icio.us digg stumbleupon buzzup BlinkList mixx myspace linkedin facebook reddit.com ma.gnolia.com newsvine.com furl.net google yahoo technorati.com