Bereits seit einigen Monaten ist in Cottbus ein Bus des Cottbusverkehr mit Flammen und der Aufschrift „Entdecke auch du die Jugendfeuerwehr“ unterwegs.

„Entdecke auch du die Jugendfeuerwehr“                                                 

Die Landesjugendfeuerwehr Brandenburg ist Initiator der landesweiten Kampagne „Früh übt sich!“. Die Initiative dient der Nachwuchsgewinnung für die Jugendfeuerwehren im Land Brandenburg. Cottbusverkehr unterstützt die Kampagne und stellte der Landesjugendfeuerwehr kostenfrei einen Bus für eine Außenwerbung zur Verfügung. Der durch die Initiatoren bunt gestaltete Bus mit der Aufschrift „Entdecke auch du die Jugendfeuerwehr“ und „Früh übt sich!“ fährt so seit einiger Zeit durch Cottbus und Umgebung. Für drei Jahre wird die Werbung mindestens bestehen bleiben. „Wir freuen uns sehr, dass Cottbusverkehr unsere Initiative unterstützt. „Früh übt sich!“ ist eine Mitmachaktion für Mädchen und Jungen ab zehn Jahren, die Lust auf ein spannendes Hobby haben. Wer neue Freunde kennenlernen, mit ihnen gemeinsame Aktionen planen und jede Menge Spaß haben möchte und auch lernen will zu helfen und interessiert ist moderne Technik zu entdecken ist bei der Jugendfeuerwehr genau richtig.“ sagt André Ragohs, Landesjugendfeuerwehrwart der Landesjugendfeuerwehr Brandenburg. Die Landesjugendfeuerwehr ist die Landesorganisation mit mehr als 1.100 brandenburgischen Jugendfeuerwehren. In den Jugendgruppen der örtlichen Feuerwehren engagieren sich 12.000 Mädchen und Jungen zwischen zehn und 18 Jahren.


Jörg Reincke
Geschäftsführer
Cottbusverkehr GmbH                                                            



del.icio.us digg stumbleupon buzzup BlinkList mixx myspace linkedin facebook reddit.com ma.gnolia.com newsvine.com furl.net google yahoo technorati.com