16.11.2017

Katzenklo...


.Einsatznr: 67
.Einsatzstichwort: Hilfeleistung / Gefahrgut-klein
.Ort: Cottbus, Elisabeth-Wolf-Straße
.Datum / Uhrzeit: 16.11.2017, 07:40 Uhr
Kategorie: Einsatz_2017

Info: Am Donnerstagmorgen wurden die Berufsfeuerwehr Cottbus und wir zu einem Mehrfamilienhaus gerufen. Anwohner hatten einen beißenden, ihnen unbekannten Geruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Die ersten eintreffenden Rettungskräfte rüsteten sich mit Messgeräten und vorsorglich Atemschutz aus und prüften die Atmosphäre im Gebäude. Die Messungen ergaben keinerlei bedenkliche Werte. Nach nunmehr erfolgter Geruchsprobe konnte ein penetranter Ammoniakgeruch festgestellt werden. Der Verursacher konnte dank Spürnase schnell ermittelt werden. Es handelte sich um ein Katzenklo, welches einfach dringend gereinigt werden musste.

Die Entsorgung des „Gefahrgutes“ überließen wir allerdings dem Katzenbesitzer.