26.01.2019

die Witterung ausgenutzt


Am heutigen Abend wurde die Witterung für eine Ausbildung genutzt.

Kategorie: Aktuelles

Die letzten Tage bescherten unserer Region eine dünne Eisdecke auf den Gewässern. Das Eis ist an vielen Stellen noch nicht dick genug gefroren, um eine tragfähige Eisdecke zu bilden. Die Gefahr eines Einbruchs ist sehr hoch. Wir nutzten daher die Witterung, um uns für derartige Notfälle zu wappnen. Mittels der Gerätschaften unseres Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges (HLF) probierten wir verschiedene Techniken zur Rettung von im Eis eingebrochenen Personen aus. Die Verwendung von Steckleiterteilen und dem Spineboard hat sich dabei am besten bewährt.

Bitte beachten sie die Eisregeln bevor sie ein zugefrorenes Gewässer betreten.