01.12.2019

Störung bei Theatervorstellung


.Einsatznr: 76
.Einsatzstichwort: Brand / Brandmeldeanlage
.Ort: Cottbus, Schillerplatz
.Datum / Uhrzeit: 01.12.2019, 10:56 Uhr
Kategorie: Einsatz_2019

Info: Eine unerwartete Einlage erhielten die Gäste des Staatstheaters an diesem 1. Advent. Unmittelbar vor Beginn einer Vorstellung löste die automatische Brandmeldeanlage aus. Die Gäste mussten daraufhin das Schauspielhaus verlassen. Die Berufsfeuerwehr Cottbus, sowie die Ortsfeuerwehren Schmellwitz, Ströbitz, Merzdorf, Saspow und Sandow wurden zur Einsatzstelle alarmiert. Die Rettungskräfte konnten als Ursache für die Auslösung einen defekten Bühnenscheinwerfer ermitteln. Der Scheinwerfer war durchgebrannt und hatte dabei geringe Mengen Rauch und Brandgeruch erzeugt. Dies wurde von der automatischen Brandmeldeanlage noch vor einem menschlichen Bemerken detektiert. Dieser Einsatz zeigt deutlich auf, warum Brandmeldeanlagen wichtige Vorrichtungen zur Früherkennung sind und wie diese Armaturen größere Schäden verhindern.

weitere Informationen und Bilder unter:

Lausitzer Rundschau online